Warum

ist Video
essenziell für jede
 erfolgreiche
Marketing-Kampagne?

Sie möchten Ihre Marke zu einem Qualitätssiegel machen. Dabei wissen Sie besser als jeder andere, was Ihr Angebot von der Konkurrenz abhebt. Sie wissen, dass der Kunde von der Wertigkeit Ihres Produktes oder Dienstleistung überzeugt sein wird, sobald er den ersten Auftrag aufgibt.

Doch wie überzeugen Sie einen Kunden der zum ersten mal Ihr e-Commer Angebot, Ihr Social-Media Account oder Ihre Website besucht? Schließlich ist er ihr Angebot noch nie ausprobieren und testen können.

Sie benötigen erfolgreiches Online-Marketing

Egal ob Social Media, die eigene Website oder traditionelle Kanäle: Das Marketing-Budget ist begrenzt. Setzen Sie lieber auf Text, Bild oder Video?

Die Entscheidung fällt nicht einfach. Die Kosten für einen kurzen Instagram-Post oder einen aufwendigen Imagefilm könnten nicht unterschiedlicher sein. Video ist, trotz der höheren Kosten, anderen Marketing-Werkzeugen überlegen. Wieso das so ist, was aktuelle Umfragen zur Entwicklung der Märkte sagen und warum immer mehr Firmen auf Video setzen, erfahren Sie hier.

3

Gründe fürs
Video-Marketing

Eine junge Frau blickt in der U-Bahn auf ihr Handy. Sie ist links und rechts umringt von 5 Browser-Fenstern. Sie alle spielen Videos ab.

1.

Video dominiert das Internet

Video ist in der digitalen Welt wichtiger als je zuvor. Und das zeigt sich im Konsumverhalten. Menschen schauen durchschnittlich 6,8 Stunden Online-Videos pro Woche. Andere Umfragen gehen mit bis zu 18 Stunden die Woche von einem Vielfachen mehr aus. Auch in Zukunft wird sich dieser Trend fortsetzen. Im Jahr 2022 soll über 80% der globalen Internet-Nutzung über Video-Streaming und Video-Download stattfinden.

Die Beliebtheit von Videos schlägt sich konkret im Internetverhalten nieder. Video hat direkten Einfluss auf die Website-Aufrufe, so haben 86% der Video-Werbetreibern den Traffic auf ihre Website durch Video erhöhen können.

Doch was bringt Traffic, wenn der Besucher nicht auf der Website bleibt? Auch hier hat Video die Nase vorn. 71% der Video-Werbetreibenden haben durch Video die Durchschnittszeit eines Website-Besuchs verlängern können.

2.

Video überzeugt Kunden

Video ist beliebt wie nie zuvor. Fragt man Menschen wie sie mehr über ein Produkt erfahren wollen, präferieren 69% ein kurzes Video anstelle von Fotos oder Text. Über die Hälfte der Konsumenten wünschen sich mehr Videoinhalte von den Marken und Firmen, die sie unterstützen.

Von zentraler Bedeutung: Video baut Verständnis für ihr Produkt auf. 3 von 4 Menschen wurden durch Video von einem Produkt oder einer Dienstleistung überzeugt. Genauso wie 2015 80% der Befragten im Marketing das Verständnis für ihr Angebot durch Video verbessern konnten. Überraschenderweise waren es 2020 bereits 94%.

Kunden geben Video ihre volle Aufmerksamkeit. Während andere Formate, wie Text oder Podcasts meist überflogen werden, behält Video die höchste Aufmerksamkeitsspanne. Sicherlich einer der Gründe warum Video am stärksten in Erinnerung bleibt. Es bindet den Kunden langfristig an die Marke.
Ein Mann sitzt mit hochgeworfenen Arm vor einem Laptop. Über ihn ist eine leuchtende Glühbirne. Ihm ist eine Idee gekommen. Rechts und links von ihm sind Fragezeichen, Paragraphen und Notizzettel in der Luft. Nach langer Recherche hat er ein Ergebnis und Entschluss gefasst.
Eine kleine Gruppe an Menschen steht zusammen. Sie alle halten einen Kreis mit einem Play-Button in der Hand. Von dem Video-Symbol in ihren Händen gehen gelbe Leuchtstrahlen weg. Sie scheinen alle überzeugt und angetan von den Video-Symbolen in ihren Händen zu sein.

3.

Unternehmen setzen auf
Video-Marketing

Wirkt sich Video auf Verkäufe aus? Video-Makler bestätigen: Video konnte bei 69% der Befragten neue Kunden und Leads generiert. 78% der Video-Werbetreiber sagen, dass Video direkt die Verkäufe steigern konnte. Doch wo ist ein Video am sinnvollsten? Auf der Landing Page. Ein Video auf der Landing Page konnte bei fast 90% der Befragten mehr Besucher zum Einkauf animieren.

Nicht nur in den Verkäufen ist Video von Vorteil, insgesamt wird Video mit hohem ROI bewertet. Beispielsweise bei der langfristigen Identifikation einer Firma oder dem Engagement auf Social Media. So sagen 88% der Werbetreibenden Investitionen in Video haben sich gelohnt. Dabei ist es für eine Mehrheit das am schwersten zu produzierende Format an Online-Content.

Mehr und mehr Firmen sehen Video als essentiellen Bestandteil ihrer Marketing-Strategie an. Haben 2016 noch 61% der Firmen auf Video-Marketing gesetzt, sind es 2020 bereits 86%.

Fazit

Zusammenfassend bietet Video eine ganze Reihe an Vorteilen, die es von anderen Marketing-Tools abhebt. Video stimuliert Engagement. Es bestimmt das Konsumverhalten der Menschen im Internet und wird immer präsenter. Menschen besuchen Websiten mit Videoinhalten mehr und schenken ihnen mehr ihrer Zeit.

Im Weiteren präferieren Kunden Video vor Bild und Text, um über Angebote zu erfahren. Dazu lernen Kunden am meisten durch Video, können Video leichter vetrauen und davon überzeugt werden. Auch langfristig werden Kunden an die Marke gebunden, denn Video bleibt in Erinnerung.

Währned Social Media und andere Plattformen vor 10 Jahren noch Neuland für die meisten Unternehmen war, ist Video heute essenzieller Bestandteil einer überzeugenden Marketing-Strategie. Der Markt ist längst in der Moderne angekommen. Viele Unternehmen haben gelernt, dass Video-Marketing zu mehr Leads und Verkäufen führt. Für die klare Mehrheit ist es eine Investition, die sich lohnt, trotz der Schwierigkeiten und Kosten, die damit verbunden sind.

Zukunftsprognose

Video ist heute das populärste Medium, um Menschen zu erreichen, und wird in Zukunft noch populärer. Firmen investieren mit jedem Jahr mehr ins Video-Marketing. Der Markt richtet sich danach aus, während Text und Bild an Bedeutung verliert. Gerade junge Erwachsene und die Generation Z, welche mit der digitalen Welt groß geworden sind, werden über traditionelle Marketing-Tools immer seltener erreicht.

Und jetzt?

Wie Sie sehen können ist Video ein mächtiges Werkzeug im Marketing. Sollten Sie den Entschluss gefasst haben in Video zu investieren, dann beraten wir Sie gerne über die nächsten Schritte. Was wir bieten und warum Sie bei uns richtig sind, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Wir bieten:

Can-Do-Attitude, Innovation und Individualität.

Can-Do-Attitude

Trotz der besonderen Erfahrung mit Produktfilmen sind wir Multitalente. Ihr Vorteil: Ein kleines Team mit einer Can-Do-Attitude. Wir sind anpassungsfähig und flexibel, damit der Preis steht's klein bleibt und das Produkt trotzdem überzeugt.

Innovation

Als junge Generation haben wir die Mechanismen der digitalen Welt schon früh kennengelernt und nutzen sie heute problemlos zu unserem Vorteil. Weil sich die digitale Welt jeden Tag neu erfindet, müssen wir das auch mit jedem neuen Projekt. Anpassungsfähigkeit zeichnet uns aus. Wir bleiben nicht auf dem alten Stand, sondern stehen mit beiden Beinen im Hier und Jetzt, wenn nicht schon im Morgen. Und das zeigt sich im Ergebnis.

Individualität

Eine Frage ist für Konsumenten heute besonders relevant: Wie steche ich aus der Masse hervor? So sehr Freiheit und Individualität unseren Lebensstil prägen, so sehr suchen Konsumenten nach Persönlichkeit und dem Gefühl der Einmaligkeit.

Firmen mit individuellem Charakter sind am überzeugendsten. Ihre Marketing-Kampagne muss unverwechselbar mit Ihrer Marke assoziiert werden. Deswegen bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an, die ganz Ihren Wünschen entsprechen.

Damit Ihre Marke auch wirklich in Erinnerung bleibt.

Kosten

Video verbindet alle Kompetenzen aus Text, Bild und Ton und kann zugleich nur im Team realisiert werden. Dementsprechend kostet Video mehr als ein Website-Artikel oder Instagram-Post. Dafür ist Video das erinnerungswürdigste und effizienteste Werkzeug, um Kunden von Ihnen und ihrem Produkt zu überzeugen (mehr dazu).

Wir sind die Richtigen fürs Video-Marketing. Denn: Unsere Preise sind günstiger als die der Konkurrenz. Warum? Weil wir am Anfang stehen. Noch sind wir ein kleiner Fisch. Deswegen bieten wir jetzt Preise an, die Sie später nicht mehr bekommen werden. Kontaktieren Sie uns heute und erhalten Sie ein einmaliges Angebot.

Welche Faktoren die Kosten bestimmen erfahren Sie in der Tabelle unten.

Stufe

1

Stufe

2

Stufe

3

Videotyp
Werbefilm oder Erklärvideo
Werbefilm, Erklärvideo, Imagefilm (dokumentarisch)
Werbefilm, Erklärvideo, Imagefilm (narrativ)
Länge
10 bis 30 Sekunden
30 Sekunden bis 2 Minuten
Mehr als 2 Minuten
Vorproduktion
Improvisierter Dreh
Storyboard
Detailliertes Drehbuch
Location
Studio
Produktionsstätte, Büro der Firma
Gemietete Location mit angepassten Szenenbild
Casting
Keine Schauspieler, keine Off-Sprecher
Off-Sprecher, Interviews
Schauspieler, Models
Postproduktion
Ohne Greenscreen
Greenscreen, Texteinblendungen
Motion Graphics, Animation

Individuelle
Lösungen

Was können wir konkret für Sie tun?

Kleinunternehmen

Sie verkaufen eine kleine Produktpalette an selbstbedruckter Kleidung auf e-Commerce Platformen, wie Etsy, Shopify oder Amazon. Ohne Mitarbeiter ist ihr Geschäft ein Nebeneinkommen. Ein ordentliches Marketing-Budget haben Sie nicht.

Während in den ersten Monaten viele Designs verkauft wurden, hat sich nun eine Flaute eingestellt. Ihre Kleidung setzt sich, trotz hochauflösender Fotos, nicht genug von der ebenso kreativen Konkurrenz ab.

Startup

Sie haben vor wenigen Jahren den Entschluss gefasst ihre bahnbrechende Idee als Startup zu realisieren. Und tatsächlich: Branchenexperten und Investoren haben in Sie investiert und so konnten Sie frühzeitig erste Mitarbeiter einstellen. Mit Ihrer Vision ist eine Produktpalette kurz vor der Markteinführung.

Nach all der Arbeit, der Vorbereitung und den Risiken, hoffen Sie gleich mit der ersten Produkteinführung einen Verkaufsschlager zu landen. Sie glauben fest daran eine Lösung für ein alltögliches Problem gefunden zu haben, wenn das Produkt nur schnell genug gesehen und verstanden wird.

Etabliertes Unternehmen

Ihre Marke ist der Allgemeinheit möglicherweise nicht bekannt, doch sind Sie in Ihrer Nische fest etabliert. Als Zulieferer für Solarpanele konnten Sie über viele Jahre mit dem wachsenden Bewusstsein für Nachhaltigkeit Gewinne erzielen.

In den letzten Jahre nimmt die internationale Konkurrenz zu. Es fehlt Ihnen an einer effektiven B2B-Marketing Strategie, um mit der zunehmenden Geschwindigkeit des Marktes mitzuhalten. Sie wissen: Die jahrelange Erfahrung Ihres Unternehmens und ein alteingesesssenes Team schaffen makellose Qualität. Während die neuen Produkte auf dem Markt Kosten einsparen und früh verschleisen, ist Ihr Produkt zwar teurer, dafür aber langlebiger.

Die Kundschaft ist sich der hohen Qualität Ihrer Produkte nicht bewusst. Es benötigt einen einfachen, aber einleuchtenden Einblick in Ihre Fertigungsabläufe.

In 4 Schritten vom ersten Kontakt zur Produktion

Eine Frau telefoniert mit einem Mann. Die Frau ist deutlich größer, hat ein Firmenlogo auf ihrem T-Shirt und präsentiert mit offenen Armen ihre Marke und Produktpalette. Der Mann oben links im Bild, ist kleiner, hat ein Video-Symbol auf dem T-Shirt und hört fasziniert zu.

1.

Ein erstes Telefonat

Alles beginnt mit dem persönlichen Gespräch. Nachdem Sie uns kontaktiert haben, melden wir uns so früh wie möglich und arrangieren ein erstes Telefonat.

Dabei immer im Zentrum: Was sind Ihre Bedürfnisse? Bevor über Preise oder Formate gesprochen werden kann, versuchen wir Ihnen zuzuhören. Wir wollen verstehen was Ihre Firma ausmacht. Was ist Ihr Geschäftsmodell, Ihre Zielgruppe und Ihre Marketing-Strategie? Und vor allem: Was ist das Problem?

Erst danach lassen sich Detailfragen klären. So fragen wir nach der Länge des Videos, der gewählten Platform, ob Animationen benötigt werden, ein Casting sinnvoll wäre, und mehr.

2.

Kostenvoranschlag

Nachdem Sie uns Ihre Wünsche detailliert mitgeteilt haben, erarbeiten wir einen Kostenvoranschlag. Dabei stellt sich die wichtige Frage: Können Ihre Wünsche mit Ihrem Budget realisiert werden?

Wir erarbeiten eine erste Schätzung vom Arbeitsaufwand, Teamgröße, Logistik, benötigter Hardware und Software, Cast/Sprecher, sowie Locations. Sollte Ihr Budget nicht ausreichen erstellen wir ein passendes Gegenangebot, um ein ähnliches Ergebnis bei geringeren Kosten zu erzielen.
Geldmünzen, Geldscheine und ein Klemmbrett sind gestreut zu sehen. Oben rechts befindet sich ein Taschenrechner. Im Hintergrund ist eine steil wachsende Gewinnkurve zu sehen. Sie hat das charakterstarke Rot von Adornis Film.
Ein Videoproduzent und eine Firmeninhaberin sind in einem angeregten Gespräch. Der Mann präsentiert ein Video-Konzept. Die Firmeninhaberin hört ihm interessiert zu und drückt ihre Zustimmung aus.

3.

Gemeinsame Einigung

Im zweiten Telefonat stellen wir den Kostenvoranschlag vor, wie auch gegebenfalls unser Gegenangebot. Ziel des Telefonats ist es einen Konsens zu finden, der Ihr Marketing-Budget nicht überschreitet und uns zugleich angemessen für unsere Arbeit kompensiert.

Am Ende des Telefonats muss noch keine Entscheidung fallen von Ihrer Seite. Wir geben Ihnen selbstverständlich Zeit dafür. Dabei bleiben wir steht’s auf Abruf bereit bis Sie eine Entscheidung gefallen haben.
Ein Vertrag mit rotem Siegel und mehreren Seiten ist zu sehen. Daneben liegt ein eleganter Füllfederhalter mit geöffneter Kappe.

4.

Vertrag unterschreiben

Sie haben sich für ein Video von Atropoli Film entschieden. Jetzt werden alle notwendigen Dokumente ausgetauscht, um die Zusammenarbeit rechtskräftig zu machen. Dabei werden Ihre Wünsche und der ausgemachte Preis bindend festgehalten und damit potenzielle Risiken für beide Parteien im Vornherein minimiert.

Erst wenn der Vertrag unterschrieben ist beginnt der eigentliche Produktionszyklus mit der Vorproduktion ihres Projekts. Also dem Storyboard und Skript, sowie Organisation des Drehs. Nach der Vorproduktion folgt die eigentliche Produktion am Set und folgend die Postproduktion bei der das finale Produkt vollends realisiert wird.

Sie sind neugierig geworden? Dann kontaktiere uns und erlebe uns in Aktion. Alle genannten Schritte sind vollkommen kostenfrei. Sie haben nichts zu verlieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und wünschen uns Ihr Unternehmen zu mehr Wachstum zu verhelfen.

Kontakt

Kontaktformular
Mit einem Asteriskus (*) markierte Felder sind erforderlich.
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde versendet. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Ups! Etwas ist schief gelaufen. Haben Sie möglicherweise Felder mit einem Sternchen (*) übersehen?

Quellenverzeichnis

“Video Marketing Statistics 2021 - The State of Video Marketing”
Wyzowl, 2021
“44 Video Marketing Statistics 2021”
Renderforest, 17.12.2020
“10 Video Marketing Statistics That You Need to Know in 2021”
Maryam Mohsin, Oberlo, 30.04.2020
“Video is King - 30+ Video Marketing Statistics in 2021”
Julija A., Smallbizgenius, 09.03.2021